Wind und Geige

Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas

Wind und Geige

Message  Invité le Ven 11 Juin 2010 - 11:05

Hello,

voilà les paroles de "Wind und Geige" de Faun extraite du CD Renaissance.


Wind und Geige

Drinnen im Saal eine Geige sang,
sie sang von der Liebe, so wild, so lind.
Draußen der Wind durch die Zweige sang:
"Was willst du denn, Menschenkind?"

Drinnen im Saal die Geige sang:
"Ich will das Glück, ich will das Glück!"
Draußen der Wind durch die Zweige sang:
"Es ist das alte Stück."

Drinnen im Saal die Geige sang:
"Und ist es alt, für mich ist neu."
Draußen der Wind durch die Zweige sang:
"Schon mancher starb an Reu."

Der letzte Geigenton verklang,
die Fenster wurden bleich und blind.
Aber noch lange sang und sang
im dunklen Wald der Wind.

Invité
Invité


Revenir en haut Aller en bas

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut

- Sujets similaires

 
Permission de ce forum:
Vous pouvez répondre aux sujets dans ce forum